Brief an die deutschen Leser
Interviews
Fragen an den Autor
Jeffery Deaver

© Derek Henthorn

Jeffery Deaver

gilt als einer der weltweit besten Autoren intelligenter psychologischer Thriller. Wie kaum ein anderer beherrscht der von seinen Fans und den Kritikern gleichermaßen geliebte Autor den schier unerträglichen Nervenkitzel, verführt mit falschen Fährten, überrascht mit blitzschnellen Wendungen und streut dem Leser auf seine unnachahmliche Art Sand in die Augen. Seit dem ersten großen Erfolg als Schriftsteller hat er sich aus seinem Beruf als Wallstreet-Anwalt zurückgezogen und lebt nun abwechselnd in Virginia und Kalifornien.

Jeffery Deavers Bücher wurden in 25 Sprachen übersetzt und haben ihm zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht. Die kongeniale Verfilmung seines Romans Die Assistentin unter dem Titel Der Knochenjäger (mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen) war weltweit ein sensationeller Kinoerfolg und hat dem faszinierenden Ermittler- und Liebespaar Lincoln Rhyme und Amelia Sachs eine riesige Fangemeinde erobert. Das Erfolgsduo wird von einer neuen Kollegin unterstützt: Kathryn Dance heißt die anerkannte Spezialistin, die in Die Menschenleserin ihren ersten Auftritt hatte. - Es war nicht ihr letzter, denn danach folgte ein zweiter abgründig spannender Fall für sie in Allwissend.

Nach dem 9. Lincoln-Rhyme-Thriller Opferlämmer folgten 2012 gleich 2 weitere Romane von Jeffery Deaver: Carte Blanche sowie Schutzlos. Der Autor kam auch höchstpersönlich nach Deutschland, um seinen explosiven Thriller Carte Blanche (Bond trifft Deaver) vorzustellen. Und das im Jahre 2012 - dem 50. Leinwandjubiläum von James Bond!

Im September 2015 folgt bereits der 11. Fall für Lincoln Rhyme und Amelia Sachs – die lang erwartete Fortsetzung des Bestsellers und Blockbusters Der Knochenjäger. Der Giftzeichner ist der furchteinflößendste Fall für das erfolgreiche Ermittlerduo.